Archiv der Kategorie 'Sludge Worm Magazin'

kleinerfünfhundert: Stagwounder

Der nächste Teil meiner Kolumne kleinerfünfhundert ist gestern hier erschienen! Stagwounder sind eine fünfköpfige Band aus Heidelberg und machen eine äußerst stabile Mischung aus Black Metal, Doom und Sludge.

Update: Textproben – Sludge Worm Stories #2

Ich habe eben das eingescannte Porträt über Judd Madden hochgeladen. Es findet sich bei den Textproben oder gleich hier. Die ganze Ausgabe gibt es hier.

Nachtrag zu kleinerfünfhundert

Der Start der Kolumne lief wirklich gut gestern. Vielen Dank für die tollen Rückmeldungen! Die ersten Bands haben sich auch gleich beworben und bis Mitte Mai ist erstmal schon alles voll. Was ich dabei festgestellt habe: diese Kolumne ist längst überfällig geworden! Die Einreichungen der Bands sind absolut empfehlenswert, leider nur zu unbekannt. Namen werde ich allerdings noch nicht verraten, die Überraschung gibt es jetzt doch wöchentlich am Freitag.

Zur Kolmne.

Kleinerfünfhundert #1: Es gibt kein ruhiges Hinterland

Wie versprochen startet heute meine zweiwöchige Kolumne „Kleinerfünfhundert“ im Sludge Worm Magazin. Ich stelle dem Leser weniger bekannte Bands vor, die – wenigstens im Internet – weniger als 500 Fans haben. Den Anfang machen KER vom Bodensee. Und zwar hier.